KunstMühle 2018

Die Tiefenmühle lädt zur «Kunstmühle 2018» ein: In den alten Gemäuern, in denen einst Mühlsteine aneinander rieben und Korn mahlten, präsentiert sich Kunst etablierter und aufstrebender Kunstschaffender aus der Region.

Einladungskarte1

Vom 19. – 29.4.2018 öffnet sie erneut ihre Türen, wird zu einer Plattform für Kunst, Musik und schauspielerische Darbietungen.

Die Kunstschaffenden und das Rahmenprogramm widmen sich den «Sagen und Mythen» aus dem Seebach- und Stammertal.

Vielfältige Kunstrichtungen zeigen Annemarie Graf, Markus Graf, Werner Gunterswiler, Christine Hochstrasser, Carmela Inauen, Carole Isler und eruk t. soñschein.

Rund um die Siedlung herum realisieren und inszenieren die renommierten Theaterschauspielenden Samuel Vetsch und Patrizia Gasser interaktive Führungen, welche von einer örtlichen Sage erzählt.

Der Stimmen-Musiker Alessandro Zuffellato zieht das Publikum mit seinen Klangkünsten in den Bann, während es die talentierte Illustratorin Rina Jost mit ihren schwungvollen und einzigartigen Live Drawings visuell entführt.

Auch dabei ist Franky Four Fingers, die prominente Frauenfelder Band, die seit über neuen Jahren Elemente aus Punk, Blues, Prog-Rock, Metal vereint und damit die Zuhörerinnen und Zuhörer in über hundert Live-Shows begeistert hat. Unkonventionell und experimentierfreudig kreieren die aufgestellten Bandmitglieder ein einmaliges und vor allem aussergewöhnliches Ambiente in der ehemaligen Mühle.

Öffnungszeiten

Programm

 

Partner und Hauptsponsoren

themenlabel_kulturpool                      Druck

logo

Sponsoren

EM Logo deutsch gross                                     Unbenannt

logo klein                                            HZK logo

Gönner

Max Aeschbacher AG, Schloss Herdern, Löwen Herdern, Karl Geiges AG, Markus Stieger AG, Bach Metallbau, Haag Weine

KunstMühle 2016

DSC04263

Vom 30. September bis 2. Oktober 2016 verwandelten elf vorwiegend regionale Kunstschaffende die ehemalige Mühle in eine Kunstausstellung. Während im Untergeschoss der ehemaligen Mühle Bilder ausgestellt wurden, verwandelten Rina Jost, Carole Isler und Monika Schmid das Obergeschoss in ein Atelier. Die vielfalt an verschiedenen Stilrichtungen, die Atelieratmosphäre in der ehemaligen Kornschütte und das Rahmenprogramm aus einem klassischen Matinée und zwei interaktiven Führungen lockte zahlreiche Gäste an, welche sich von der Schöpfungskraft der lokalen Kunstschaffenden begeistern liessen.

Die Berichte aus den Medien können auf folgenden Links nachgelesen werden:

 

IMG_0029 (2)

 

 

 

Teilnehmende KünstlerInnen der KunstMühle 16′ waren:

3Andrea Stalder

Carole Isler

Heidi Grünenfelder

Gabriel Mazenauer

Mark J. Huber

Sonja Züblin1

Susan Kopp

Tiziano Autera

Monika Schmid

Rina Jost

Stefan Rutishauser

 

Organisation: Marc Nyffenegger, Marlene Berliat und Carole Isler

 

DSC04263

 

Kunstmuehle_Vernissage_Impressionen_2016_3

 

Kunstmuehle_Vernissage_Impressionen_2016_21

 

IMG_9951

 

2

 

IMG_0029 (2)

 

DSC04266